FANDOM


Die Unas sind eine primitive Rasse die von den Goa'uld vor hunderten von Jahren als erste Rasse als Wirte benutzt wurden. Sie stammen vom selben Planeten wie die Goa'uld, P3X-888

GeschichteBearbeiten

Als die Goa'uld lernten, die Technik der Stargates zu benutzen, suchten sie auch auf anderen Planeten nach Wirten. 

Zum ersten Mal begegnen Colonel Jack O'Neill und Teal'c einem Una, als sie von Thors Hammer auf den Planeten Cimmeria in eine Höhle teleportiert werden. Der dort gefangene Una war schon sehr lange in der Höhle gefangen. Teal'c erklärt des weiteren, dass dieser Una der erste Una war, der von den Goa'uld zum Wirten genommen wurde und sich seither Legenden um ihn ranken, aber kaum einer mehr an seine wahre Existenz glaubt.

Als die Goa'uld feststellten, dass menschliche Körper wesentlich leichter zu heilen und zu reparieren sind, gingen sie dazu über, Menschen als Wirte zu verwenden. 

Bei einer Archäologischen Ausgrabung auf dem Planeten P3X-888 begegnet Dr. Daniel Jackson einem Una namens Chaka. Nach einiger Zeit gelingt es Daniel eine Art von Freundschaft zu Chaka aufzubauen. Als Chaka Daniel zu seinen Artgenossen bringt, kann Chaka diese davon zu überzeugen Daniel am Leben zu lassen. 

Später hilft Daniel Chaka, als dieser in Schwierigkeiten ist. Chaka hilft SG-1 später Beziehungen zu anderen Unas aufzubauen, von denen beide Parteien etwas haben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki