FANDOM


z SPOILERWARNUNG o
Logo
Dieser Artikel oder der folgende Abschnitt kann Informationen zu Stargate Origins enthalten, die erst vor kurzem bzw. noch nicht auf deutsch erschienen sind und dich deshalb spoilern könnten. Entscheide selbst, ob du diesen Text bereits lesen willst.
Stargate Origins:
Staffel 1, Episode 1:
Stargate-origins episode placeholder
Stargate Origins: Mission Files - Episode 1
Originaltitel Stargate Origins: Mission Files - Episode 1
Lauflänge 10:05
Weltpremiere 15. Februar 2018
Deutschlandpremiere -
Drehbuch Mark Ilvedson & Justin Michael Terry
Regie Mercedes Bryce Morgan
Vorherige Episode -
Nächste Episode Stargate Origins: Mission Files - Episode 2


Stargate Origins: Mission Files - Episode 1 ist die erste Episode der Prequel-Webserie Stargate Origins.

Handlung Bearbeiten

Prolog Bearbeiten

Rückblende: Im Jahre 1928 findet Paul Langford bei einer Expedition in Ägypten das Stargate.

Vergangenheit Bearbeiten

Er bekommt Forschungsgelder, um etwas über die Bedeutung des Artefakts herauszufinden, ist dabei aber erfolglos. Seine Tochter Catherine, die bei der Entdeckung des Stargates noch ein Kind war, ist mittlerweile erwachsen und unterstützt ihn in seinem Vorhaben. Allerdings schwindet ihr Glaube, dass das Stargate irgendetwas nützliches sein könnte bzw. ihr Vater dem auf die Spur kommen wird.

Catherine stellt ihrem Vater ihren Freund Captain James Beal vor. Beal ist sichtlich nervös und hat Sorge, sich zu blamieren. Die Anspannung fällt ab, als sein Schwiegervater in spe völlig verzettelt eintrifft.

Am Abend berichtet Paul Catherine, dass er wegziehen will, da die Forschungsgelder nicht mehr fließen und er bei der Ergründung der Funktionsweise des Artefakts nicht im Geringsten Erfolge vorweisen konnte. Catherine erklärt, dass sie gerne bei James bleiben wolle, was Paul versteht. Sie erklärt, dass sie eine Stelle im Museum angenommen habe. Paul ist damit absolut nicht zufrieden, weil er der Meinung ist, dass Catherine ihre Fähigkeiten verschenkt und ihn nicht weiter unterstützt. Seine Tochter sagt ihm, dass es für sie Zeit sei, auf eigenen Beinen zu stehen. Er ist damit nicht einverstanden und unterstellt ihr, genauso wie ihre Mutter zu sein, was Cathrine sehr verletzt, sodass sie aus dem Raum stürzt.

Nachts, nachdem ihr Vater Post von einem Freund aus Berlin erhält, bricht eine Gruppe von Nazis unter Führung von Doktor Wilhelm Brücke ins Lagerhaus der Langfords ein. Sie wissen, wie das Stargate funktioniert. Kurz nachdem Catherine sie entdeckt hat, wird sie auch schon gefangen genommen. Gefesselt muss sie zusehen, wie ihr Vater durch das Sternentor verschleppt wird, welches die Nazis zu einem unbekannten Ziel öffnen.

Charaktere Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Die Rückblende zu Beginn ist sehr ähnlich zu der, die man bereits in Stargate Kommando SG-1 zu sehen bekommt.

Trailer Bearbeiten

STARGATE ORIGINS TRAILER Stargate Origins

STARGATE ORIGINS TRAILER Stargate Origins


Zitate Bearbeiten