FANDOM


S ryac3
Rya'c
Geschlecht männlich
Spezies Jaffa
Volk Jaffa
Geburtsdatum 1985
Familienstand Verheiratet
Organisation Jaffa-Rebilion
Status ungewiss
Erster Auftritt Blutsbande
Letzter Auftritt Avalon, Teil 1
Staffel 1-9
Darsteller(in) Neil Dennis


 Rya'c ist ein Jaffa und der Sohn von Teal'c und Drey'auc. Er lebt zusammen mit seiner Familie auf Chulak.

BiografieBearbeiten

1997Bearbeiten

Als Teal'c sich dazu entschlossen hat SG-1 beizutreten, wurde ihr Haus zerstört und Rya'c und Drey'auc mussten fliehen. Sie landeten in einem Dorf voller Ausgestoßenen, wo sie selbst von diesen ausgeschlossen wurden. Als Rya'cs Symbiont fast starb, versuchte sein Vater Teal'c das mit aller Kraft zu verhindern. Doch er tötete den Goa'uld und gab seinem Sohn seine Goa'uld Larve um ihm vom Tod zu retten. Als Teal'c sicher war, dass es seinem Sohn gut geht, kehrte er mit dem SG-1 zur Erde zurück und ließ seinen Sohn und seine Frau auf Chulak zurück.

1998Bearbeiten

Ein Jahr später wurde Rya'c von Apophis entführt und einer Gehirnwäsche unterzogen. Unter dem Einfluss von Apophis bezeichnete er ihn als seinen echten Vater und hatte den Auftrag mit SG-1 zur Erde zu gehen und dort einen Virus zu verbreiten, der die ganze Menschheit auslöschen sollte. SG-1 hatte den Plan von Apophis durchschaut und konnte Rya'c durch eine Elektroschock Therapie heilen. Dadurch bekam er sein Gedächtnis zurück und erkannte das sein echter Vater Teal'c ist und nicht Apophis. In den folgenden Jahren erwies er sich als Verbündeter von SG-1, ähnlich wie Bra'tac, da er dem Team oft geholfen hat.

2002Bearbeiten

Rya'c wuchs unter der Aufsicht und Erziehung von Bra'tac auf, welcher ihn lehrte, was es heißt ein richtiger Jaffa zu sein. Als er sehr wütend auf seinen Vater war, erlaubte ihm dieser auf die Mission zu gehen, bei welcher Anubis die Erde angriff. Als Teal'c und Bra'tac gefangengenommen wurde, nahm er sich einen Todesgleiter und zerstörte das Stargate von Anubis und rettete so seinen Vater und Bra'tac.

2003Bearbeiten

Als Rya'c zusammen mit Bra'tac zu dem Planeten Erebus ging, um weitere Mitglieder für die Jaffa Rebellion zu rekrutieren, wurde er gefangengenommen. SG-1 versuchte ihn zu retten, was jedoch fehlschlug. Als Rya'c sah, dass sein Vater sehr wohl verletzbar ist, begann er die Gefangenen aufzustacheln und so eine Revolte zu starten. Nachdem viele Gefangenen sich gegen die Obrigkeit wehrte, gelang ein erfolgreicher Fluchtversuch

2004Bearbeiten

Als Rya'c zusammen mit Teal'c und Bra'tac versuchte weibliche Jaffa von der Jaffa Rebellion zu überzeugen, verliebte sich Rya'c in Kar'yn. Zu Beginn war Teal'c gegen die Beziehung, jedoch erkannte er, dass sich die beiden lieben und so heirateten beide mit Teal'cs Segen.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki