FANDOM


Antikerrepositorium

ein Antiker-Repositorium; davor Dr. Daniel Jackson

Ein Repositorium ist eine Datenbank der Antiker, welche auch Bibliothek des Wissens genannt wird. Mithilfe derartiger Datenbanken – welche über eine Mensch-Maschine-Schnittstelle verfügen – kann der gesamte Datenbank-Inhalt in ein menschliches Gehirn übertragen werden.

Geschichte Bearbeiten

Als erstes war General Jack O'Neill diesem Gerät – zweimal – ausgesetzt. Beide Male überstieg die Datengröße der Antikerbibliothek seine Speicherkapazitäten und überschrieb nach und nach bestimmte Gehirnfunktionen, sodass O'Neill in der Sprache der Antiker sprach und dachte. Er hatte somit Zugriff auf das gesamte Antikerwissen der Datenbank und konnte es intuitiv nutzen. Um O'Neill zu helfen, mussten die Asgard allerdings in beiden Fällen diese Informationen aus dessen Kopf entfernen.

Siehe auch Bearbeiten

  • Destiny – die auch über eine derartige Datenbank(-Schnittstelle) verfügt, welche dort auch „(Antiker-)Stuhl“ genannt wird

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki