FANDOM


Die Iris ist eine Vorrichtung, die auf dem Erdenstargte angebracht ist. Sie hat den Zweck, Feinde am Zugang zur Erde zu hindern. Schon nach einer der ersten Missionen  wurde die Iris montiert. Damals noch um vor Angriffen der Goa'uld zu schützen. 

Die Funktionsweise der Iris kann man mit dem Linsenschutz einer Kamera sehr gut vergleichen. 

Wenn die Iris geschlossen ist, hindert die Materie daran sich zu materialisieren. Dadurch können weder Personen noch Objekte auf die Erde gelangen. Es ist nur ein dumpfes Geräusch zu hören und die Personen und Objekte sind für immer tot bzw. zerstört. 

Es ist aber möglich bestimmte Partikel oder Strahlen auf der anderen Seite zu materialisieren wie Sokar  schon zeigte.