FANDOM


Ernest Littlefield
Ernest Littlefield
Geschlecht männlich
Spezies Menschen
Volk Amerikaner
Familienstand verlobt mit Catherine Langford
Titel Doktor
Status ungewiss
Erster Auftritt Die Qualen des Tantalus
Letzter Auftritt Die Qualen des Tantalus
Staffel 1
Darsteller(in) Keene Curtis


 Doktor Ernest Littlefield war ein Wissenschaftler, der mit Prof. Paul Langford zusammenarbeitete und im Jahr 1945 Experimente am Stargate durchführte. Bei diesen Versuchen ging er als erster Mensch durch das Stargate und wurde erst im Jahr 1997 von SG-1 auf die Erde zurückgebracht.

LebenBearbeiten

1945Bearbeiten

Als er mit Prof. Langford an dem Projekt arbeitete, verliebte er sich in dessen Tochter Catherine Langford.

Als Dr. Littlefield durch das Stargate ging, gelangte er auf den Planeten Heliopolis. Es gelang ihm jedoch nicht wieder nach Hause zu kommen, da das DHD defekt war. So lebte Dr. Littlefield mehr als 50 Jahre alleine auf dem Planeten.

1997Bearbeiten

Als Dr. Daniel Jackson alte Filme von Experimenten mit dem Stargate studierte, konnte er den Rest des SGC-Kommandos davon überzeugen eine Rettungsmission nach Helioplis zu machen.

Als das Team auf dem Planeten ankam, fanden sie Ernest, welcher zur ihrer Überraschung noch am Leben war. Da das DHD defekt war musste SG-1 improvisieren um wieder auf die Erde zu gelangen. Nach einigen Versuchen gelang es ihnen wieder nach Hause zu kommen und so Ernest nach Jahren des wartens wieder zurück zu bringen. Er beschloss zusammen mit Catherine denn Rest ihres Lebens zusammen zu verbringen. 


r Vorkommen: v

Stargate SG-1

Die Qualen des Tantalus

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki