FANDOM


Stargate SG-1:
Staffel 1, Episode 20:
250px-Die Invasion, Teil 2
Die Invasion, Teil 2
Originaltitel Politics
Lauflänge 42:24 Minuten
Weltpremiere 27.02.1998
Deutschlandpremiere 12.05.1999
Quote 2,31 Mio / 19,8 %
Drehbuch Brad Wright
Regie Martin Wood
Vorherige Episode Die Invasion (1)
Nächste Episode Die Invasion (3)

Die Invasion, Teil 2 (Politics) ist die 20. Episode der ersten Staffel von Stargate SG-1.

ZusammenfassungBearbeiten

Nachdem Daniel Jackson aus der Alternativen Realität zurück kommt, versucht er seine Teammitglieder von der bevorstehenden Gefahr zu überzeugen. Währenddessen kommt Lieutnant Colonel Samuels , welcher damit beauftragt wurde, informationen über das Stargate-Programm einzuholen. Er wurde von Senator Kinsey beautragt herauszufinden, warum das Programm im Jahr mehr als 7,4 Mrd US$ kostet.

Schnell wird klar das Senator Kinsey gegen das Stargate Programm ist und es so schnell wie möglich beenden will. 

Als Kinsey das SGC verlässt ist mehr oder weniger schon die Beendigung des Projektes beschlossen. Dadurch bittet Teal'c nach Chulak zurückkehren zu dürfen, da er weiterhin gegen die Goa'uld kämpfen will. Jack O'Neill will sich ihm anschließend, wird allerdings von General Hammond aufgehalten.

InformationenBearbeiten

  • Kinsey versucht zum ersten Mal das Stargate Programm zu beenden
  • Der offizielle Name für das Projekt lautet "Area 52"

ZitateBearbeiten

 

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki