FANDOM


Stargate SG-1:
Staffel 1, Episode 13:
250px-Hathor2
Der Kuss der Göttin
Originaltitel Harthor
Lauflänge 42:24 Minuten
Weltpremiere 24.10.1997
Deutschlandpremiere 31.03.1999
Quote 1,50 Mio. / 11,8 %
Drehbuch David Bennett Carren, J. Larry Carroll und Jonathan Glassner
Regie Brad Turner
Vorherige Episode Feuer und Wasser
Nächste Episode Cassandra (Episode)

Der Kuss der Göttin (Harthor) ist die 13. Episode der ersten Staffel von Stargate SG-1.

InhaltBearbeiten

In Mexiko finden die Archäologen Dr. Kleinhouse und Dr. Cole eine Mayapyramide in welcher sich ein antiker Sarkophag befindet. Die beiden finden heraus, dass der Sarkophag agyptische Hyroglyphen als Aufschrift hat. Diese Symbole sind von der Göttin Hathor. Einer der beiden erinnert sich noch an eine Publikation von Dr. Daniel Jackson. Als sie dann den Sarkophag öffnen, steigt eine Frau heruas. In Goa'uld Sprache fragt sie wo Ra ist. Als sie feststellt, dass sie beide nicht verstehen und auch keine Goa'uld sind, tötete sie sie.

Der Sarkophag kommt dann ins SGC wo Dr. Jackson und Colonel O'Neill den Sarkophag von Abydos wiedererkennen. Sie werden von einem "Gast" unterbrochen der zum Stargate will. Sie wird sofort in eine Zelle eingesperrt und zusammen mit General Hammond besuchen beide den Gast. Der "Gast" stellt sich als die Ägyptische Göttin der Fruchtbarketi, Liebe und Musik vor. Da Daniel nicht glaubt, dass sie eine Gefahr darstellt, befreit er sie von ihren Fesseln und sie dank ihm durch einen Kuss. Bei dem Kuss bläst sie ihm einen Pinken Rauch eintgegen. Dieser Rauch macht Daniel gegenüber ihr hörig. Langsam und allmählich übernimmet sie so die gesamte Basis. 

InformationenBearbeiten

ZitateBearbeiten

 

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki