FANDOM


Stargate SG-1:
Staffel 1, Episode 11:
250px-Die Tok'ra, Teil 1
Blutsbande
Originaltitel Bloodlines
Lauflänge 42:24 Minuten
Weltpremiere 10.10.1997
Deutschlandpremiere 17.03.1999
Quote 1,75 Mio / 12,9 %
Drehbuch Mark Saraceni, Jeffrey F. King
Regie Mario Azzopardi
Vorherige Episode Die Qualen des Tantalus
Nächste Episode Feuer und Wasser

Blutsbande (englisch The Tok'ra Part 1) ist die elfte Episode der ersten Staffel von Stargate SG-1.

ZusammenfassungBearbeiten

Als Teal'c SG-1 beitrat verschwieg er, dass er eine Familie hat und diese zurücklies. Als dann sein Sohn Rya'c in das Alter kommt, in dem man laut einer Tradition eine Goa'uld Larve eingepflanzt bekommen soll, will Teal'c auf seinen Heimatplaneten Chulak und seinen Sohn retten. Dazu kehrt er mit SG-1 nach Culak zurück. Durch Verkleidungen können sie unbemerkt zu Teal'c Haus kommen, welches allerdings zerstört wurde. Vor dem Haus begegnen sie Bra'tac, welcher O'Neill und Teal'c zu Teal'cs Familie bringt. Währenddessen werden Jackson und Carter zurück zum Stargate geschickt. 

Teal'c kommt gerade noch rechtzeitig um zu verhindern, dass seinem Sohn ein Symbiont eingepflanzt wird. Drey'auc erklärt Teal'c, dass Rya'c schon seit Monaten krank ist und sie sich Heilung ihres Sohnes durch ein Symbionten erhoft hat. 

Als Sam und Daniel zu einem Symbiontentank kommen, entnehmen sie zu Vorschungszwecken einen Symbioten. Das behältnis wird daraufhin von Daniel zerschossen, trotz des verbots von Samantha. 

Teal'c, Drey'auc, O'Neill  und Bra'tac haben den Entschluss gefasst den im sterben leigenden Rya'c ins SGC zu bringen um ihn zu heilen. Als sich dessen Zusatnd allerdings zusehens verschlechtert, gibt Teal'c seinen Symbionten an seinen Sohn weiter, was zur Folge hat, das Teal'c bald sterben wird. Zu seinem Glück treffen nun auch noch Sam und Daniel zu der Truppe und so kann Teal'c der gestohlene Symbiont implantiert werden. 

InformationenBearbeiten

  • Teal'c Frau Drey'auc und Sohn Rya'csind zum ersten Mal zu sehen
  • Bra'tac ist ebenfalls gegen die Herrschaft der Goa'uld

ZitateBearbeiten

Muss das Ding eigentlich gefüttert werden?

– Daniel fragt Sam über die Larve,

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.