FANDOM


Stargate SG-1:
Staffel 1, Episode 18:
250PX-~3
Übermenschen
Originaltitel Tin Man
Lauflänge 42:24 Minuten
Weltpremiere 13.02.1998
Deutschlandpremiere 05.05.1999
Quote 1,84 Mio. / 15,1 %
Drehbuch Jeffrey F. King
Regie Jimmy Kaufman
Vorherige Episode Im ewigen Eis
Nächste Episode Die Invasion (1)

Übermenschen (Tin Man) ist die 18. Episode der ersten Staffel von Stargate SG-1.

inhaltBearbeiten

SG-1 kommt auf dem Planeten P3X-989 an und ist in einem großen Komplex, um nur Sekunden später durch ein mysteriöses Licht bewusslos gemacht zu werden. Sie wachen wenig später neu angezogen in einem Raum auf und treffen etwas später Harlan, welcher behauptet das SG-1 jetzt "besser" ist. Harian bringt sie durch den Komplex um zu ihrer Ausrüstung zu kommen und dann zu gehen. Harians Protest, nicht zu gehen, ignorieren sie.

Als das Team wieder im SGC ankommt, werden sie wie immer Routinemäßig von Dr. Janet Fraiser durchgecheckt. Als sie Colonel Jack O'Neills Herzgeräusch abhören will, hört sie einen mechanischen Klang anstatt des normalen. O'Neill nimmt danach ein Skalpel und schneidet sich der länge nach den Unterarm auf um herauszufinden, dass SG-1 nicht mehr menschelich ist, sondern aus Androiden besteht. Als sie immer schwächer werden, bitten sie General Hammond um Erlaubnis wieder auf den Planeten zurück kehren zu dürfen. Dort angekommen gibt Harlan zu sie in Androiden zu verwandeln, will sie aber nicht zurückverwandeln. 

Harlan ist selbst ein Android und der letzte der Rasse die sich Altairaner nennt. Nachdem sie ihm geholfen haben technische Probleme zu lösen, finden sie heraus das sie nur dupliziert wurden und ihre Körper noch vorhanden sind. Harlan schlägt dann vor, das echte SG-Team frei zu lassen und die Androiden zu behalten und hofft, dass sein Plan aufgeht. Nach kurzer Zeit entscheidet sich das Androiden Team bei Harlan zu bleiben und das Stargate zu begraben, während das Richtige SG-1 nach Hause gehen kann.

InformationenBearbeiten

ZitateBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki